Blick auf die Straße in Richtung Berge

Wohnmobil und Camper mieten in USA

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in USA

Surf Trip Specials 🌊🏄‍♂️🚐

Spare bis zu 30% und zusätzlich 5%, wenn du 10 Nächte oder mehr mit dem Code buchst: SURF24.

6.000+ Wohnmobile in Nordamerika, Ozeanien und Europa
One-Way-Mieten verfügbar
Rundum digitales Erlebnis
Versicherung und Pannenhilfe

Schnelle und einfache Buchung!

Der Vorgang ist schnell und einfach und kann online abgeschlossen werden. Gib einfach deine Reisedaten, Abhol- und Rückgabeorte ein und finde dein perfektes Reisemobil.

Mehr lesen

Nordamerika, Ozeaniens und Europas größter Camper und Wohnmobilvermietung

Über 6 000 Wohnmobile, Camper und weitere Fahrzeuge an 70+ Standorten in Europa, Ozeanien und Nordamerika zu mieten. Fange an zu träumen und reise mit uns!

Mehr lesen

View of the Grand Canyon from the top

Camper mieten in den USA

Reisen durch die USA bieten für jeden etwas und das Land gehört zu den meistbesuchten der Welt. Abenteuerreisende können die Bergregionen der Rocky Mountains oder das Weltwunder Grand Canyon besuchen. Besonders beliebt sind auch Städtereisen in die wichtigsten Großstädte wie New York, Las Vegas, Los Angeles oder Chicago. Wenn du einen Camper mietest in den USA und vor allem Strandregionen bevorzugst, kannst du nach Galveston Island in Texas oder Miami Beach in Florida fahren. Mit dem Wohnmobil kannst du die historische Route 66 und den Appalachian Trail entlang fahren. Von den herrschaftlichen Villen in Neuengland aus dem späten 19. Jahrhundert bis zu den über den Südwesten verstreuten Geisterstädten ist für jeden etwas dabei.

Überlebenshilfe in den USA

Wenn du einen Camper mietest in Amerika, werden dir diese Tipps unterwegs helfen: 

•   Sprache: Englisch

•   Üblicher Gruß: Hello

•   Durchschnittlicher Preis für eine Mahlzeit für zwei: 60 $

•   Bierpreis: 5 $

•   Örtliche Gepflogenheiten: Es wird rechts gefahren, zu den morgendlichen und abendlichen Stoßzeiten ist der Verkehr am stärksten, Fußgänger haben Vorrang

Camping in den USA

Camping mit dem Wohnmobil ist in den USA ein beliebter Trend. Als Ziele sind Campingplätze, Nationalparks und Stateparks populär. Dort liegen die Preise pro Nacht im Durchschnitt zwischen 25 und 60 $. Die moderner ausgestatteten Campingplätze bieten Anschlüsse für Abwasser und Strom. Wohnmobile dürfen zwar überall parken, aber es ist auf die örtlichen Regelungen zu Übernachtungen zu achten. Wenn du einen Camper mietest in Amerika, kannst du kostenlos auf den Parkplätzen der große Handelsketten wie Walmart nachts parken. Weitere Optionen sind Raststätten und Truckstops mit Übernachtungsmöglichkeit. Für längere Aufenthalte sind Campingplätze allerdings am besten geeignet.

Anreise nach Amerika

Die USA verfügen über eins der modernsten Verkehrsnetze der Welt. Die Interstate Highways durchqueren mehrere Bundesstaaten und über die State Highways sind die meisten Ziele direkt erreichbar.

Wenn du einen Camper mietest in Amerika, solltest du einplanen, dass dabei auch Mautgebühren anfallen können. Die Gebühren werden nach Gewicht oder Größe des Wohnmobils berechtnet. 

Jährliche Veranstaltungen in den USA

Veranstaltungen, die du nicht verpassen solltest, wenn du einen Camper mietest in den USA 

  • Springbreak – für Wochenendtrips beliebte Urlaubszeit im Frühling – März und April 
  • 4. Juli – landesweite Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag mit Feuerwerk und besonderen Veranstaltungen – Juli – kostenlose öffentliche Veranstaltungen und private Veranstaltungen

Du besitzt ein Wohnmobil in Europa? Verdiene über 30.000 € pro Jahr

Hast du schon einmal daran gedacht, Geld zu verdienen, wenn du dein Wohnmobil nicht benutzt? Erstelle ein kostenloses Inserat und vermiete dein Fahrzeug, wann immer du willst in Europa.

Wohnmobil vermieten
Ein Mann vermietet sein Wohnmobil an eine Familie
Staff member wearing mask visor and gloves

Indie Campers Standorte, an denen Du dich vor Ort beraten lassen kannst

Hier findest du unsere Standorte

Unser Blog

Wir haben einige Reisetipps in unserem Blog für Reisen in USA