Besitzt du ein Wohnmobil? Verdiene dir 50€ extra dazu, indem du dein Wohnmobil bis Ende September zur Vermietung anbietest!

Wohnmobil mieten in Österreich

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in Österreich

city..text.name - city..text.name
-
Eine Frau steigt aus einem Indie Campers Wohnmobil aus

Gestalte deine Reise so, wie du willst

  • 2.000+ Wohnmobile in ganz Europa und der USA

  • One-Way-Mieten verfügbar

  • 100% digitale Erfahrung

  • 24/7 Abholung & Rückgabe (Indie Flotte)

  • Flughafentransfer verfügbar (Indie Flotte)

  • Versicherung & 100% kostenlose Pannenhilfe

  • Bettwäsche-, Küchen- & Reinigungsset (Indie Flotte)

  • Unbegrenzte Kilometer verfügbar (Indie Flotte)

Unsere Wohnmobilvermietung in Österreich

Diese Wohnmobile kannst du an unseren Standorten in Österreich mieten. Finde heraus, welcher Camper zu deiner Reise passt, und starte dein nächstes Roadtrip-Abenteuer.

Seitenansicht des Sporty-Wohnmobils
Sporty

Fiat Ducato/Talento oder Renault Traffic Diesel, 2016-18

30 CH2 2.0 Multijet 115

  • 4 Leute

    Sitze und Betten für 4 Personen

  • Dimensionen

    4,96m x 2,69m x 2,75m

  • WC

    Optional als Extra

  • 2 Klappbetten

    Unten - 1.90m x 1.55m | Oben - 1.90m x 1.45m

Seitenansicht des Modells Nomad
Nomad

Fiat Ducato Diesel, 2019-21 (Von Weinsberg hergestellt)

L3H2 2.3 Multijet 130

  • 4 Leute

    Sitze und Betten für 4 Personen

  • Dimensionen

    6m x 2,69m x 2,75m

  • WC

    Integriertes Badezimmer mit Dusche

  • 2 Klappbetten

    Unten - 1.83m x 1.27m | Oben - 1.70m x 1.20m

Seitenansicht des Wohnmobils Atlas Modell
Atlas (5 Personen)

Fiat Ducato Diesel, 2020-21 (Von Knaus hergestellt)

2.3 Multijet 130

  • 5 Leute

    Sitze und Betten für 5 Personen

  • Dimensionen

    7,01m x 3,00m x 2,79m

  • WC

    Integriertes Badezimmer mit Dusche

  • 3 Doppelbetten

    Rückseite - 2.01m x 1.33m | Hoch - 2.10m x 1.23m | Konvertierbar - 1,92m x 140m

Wo du deine Reise in Österreich starten kannst

Miete ein Wohnmobil in einer der beliebtesten Städte in Österreich. Überprüfe die Wohnmobilverfügbarkeit vor Ort, beliebte Routen und erhalte Insider-Tipps.

Wohnmobil mieten in Wien
Wien

Wien ist charmant, einzigartig und sehenswert. Nicht umsonst wurde die Stadt wiederholt zur lebenswertesten Stadt weltweit gekürt. Die Mischung aus zahlreichen Grünflächen, prunkvollen Gebäuden, netten Plätzchen und der Donau als Lebensader der Stadt macht Wien zu etwas Besonderem.

Was du über Österreich wissen solltest

Hier sind einige Infos für deinen nächsten Roadtrip in Österreich

Fun Facts

Der Energy Drink Red Bull wurde 1984 von dem Österreicher Dietrich Mateschitz entwickelt. Nach einigen Änderungen der Rezeptur und dank des kreativen Marketingkonzepts wurde Red Bull zu einem weltweiten Erfolg. Die Kleinstadt Hallstatt in Salzburg ist unglaublich beliebt bei chinesischen Touristen. Daher wurde in der südchinesischen Provinz Guangdong ein exakter Nachbau davon errichtet. Der größte Edelstein der Welt, ein Smaragd mit 2,800 Karat, befindet sich in Österreich. Er wird in der Schatzkammer der Hofburg in Wien ausgestellt.

Camping

In Österreich gibt es rund 600 Campingplätze, die von einfachen Zeltstellplätzen bis Glamping alles bieten können. Sanitäranlagen, ein Restaurant oder sogar einen kleinen Supermarkt gibt es fast bei jedem Campingplatz. Die meisten Plätze sind nur von April bis September geöffnet. Wildcampen im Wald oder in Naturschutzgebieten ist grundsätzlich verboten, außer mit Zustimmung des Grundbesitzers. Für das Wildcampen in anderen Bereichen gibt es in jedem Bundesland eigene Regeln. Camping-Tourismus ist besonders rund um die Seenregionen Salzburg, Kärnten und Steiermark beliebt. Viele Plätze bieten direkten Seezugang. Alle, die es in die Berge zieht, wird der höchst gelegene Campingplatz Österreichs im Paznauntal in Tirol begeistern. Hier campiert man auf 1.820 Meter Seehöhe.

Straßen & Autobahnen

Das Straßennetz in Österreich ist generell gut ausgebaut. In den gebirgigen Regionen muss man mit Passstraßen, Serpentinen und starkem Gefälle rechnen. In Österreich wird Maut für die Fahrt auf der Autobahn eingehoben. Die Vignette gibt es für 10 Tage, 2 Monate oder ein ganzes Jahr zu kaufen und sie kann digital registriert werden. Auf gewissen Bergstraßen fallen eventuell zusätzliche Gebühren an. Gefahren wird wie im Rest von Europa auf der rechten Fahrbahn.

Die größten österreichischen Events

• Vierschanzentournee am Bergisel (Januar) – traditionelles Skispring-Event am Bergisel in Tirol • Fasching (Februar) – die österreichische Version des Karnevals wird üblicherweise am Faschingssamstag gefeiert • Nova Rock (Juni) - Österreichs größtes Rockmusikfestival • Donauinselfest (zwischen Juni und September) – kostenloses Open-Air-Festival an der Donau in Wien • Villacher Kirchtag (Juli, August) – das größte Brauchtumsfest des Landes findet in Villach, einer Stadt im Süden Österreichs statt

Über Österreich

In dem kleinen Land Österreich scheinen die Uhren etwas langsamer zu ticken. Stress muss man beim Urlaub mit dem Camper in Österreich keinen haben, denn alles liegt so nah. Von Osten nach Westen kann man das Land in rund 8 Stunden durchqueren.

Von hohen Bergen über glasklare Seen zu freundlichen Städtchen, hier kann man innerhalb kürzester Zeit viel erleben. Die abwechslungsreiche Landschaft ist einfach faszinierend. Geschäftige Städte findest du hier kaum. Die Hauptstadt Wien hat gerade einmal 1 Mio. Einwohner. Sonst ist Österreich hauptsächlich Natur pur.

Die Österreicher selbst gelten zwar nicht als die herzlichsten Menschen, lässt man sich aber auf den typischen „Schmäh“ (dt. Humor) ein, wird man mit offen Armen empfangen.

Österreich befindet sich in der gemäßigten Klimazone Europas. Da es zentral in Mitteleuropa liegt, bekommt es Wetterlagen aus allen Richtungen zu spüren. Im westlichen Teil des Landes wird das Klima stark von alpinen Einflüssen geprägt, während das hügelige Flachland oft milder, jedoch windiger ist.

Um ein Wohnmobil zu mieten und Österreich zu erkunden, empfiehlt sich vor allem die Zeit zwischen Mai und September, wobei man auf den Juli verzichten sollte, wenn man es nicht zu heiß mag. Im Mai und Juni kann man mit Tagestemperaturen zwischen 15 und 23 Grad rechnen. Abends ist es bedeutend kühler. Im März und April kann es teilweise stark regnen oder gelegentlich noch einmal schneien. Auch der Herbst eignet sich für Reisen im Camper super. In den Alpenregionen könnte allerdings ab Oktober schon der erste Schnee fallen und den Aufenthalt im Camper etwas ungemütlich gestalten.

In den Sommermonaten sind die Campingplätze rund um die Seen Österreichs und entlang beliebter Wanderrouten am vollsten. Die Preise für Standplätze sind im Juli und August generell höher und oft empfiehlt es sich vorab zu reservieren. In der Vor- und Nachsaison sind die Preise moderater und es ist auch um einiges ruhiger. Ab April kann man zu günstigen Preisen die meisten Campingplätze Österreichs besuchen. Achtung aber: Viele Campingplätze schließen schon ab September.

Wohnmobil mieten in anderen Städten in Österreich

Dies sind einige der beliebtesten Städte für eine Wohnmobilreise in der Nähe von unseren Standorten in Österreich.

Indie Campers
Melde dich für unseren Newsletter an