Schmiede Reisepläne für 2023 und spare! Am Black Friday bieten wir dir 10.000 Nächte unter 50 € im Jahr 2023. Klicke hier für die besten Angebote

Wohnmobil mieten in Köln

Wohnmobil und Camper mieten in Köln

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in Köln

2.000+ Wohnmobile in ganz Europa und der USA
One-Way-Mieten verfügbar
100% digitale Erfahrung
24/7 Abholung & Rückgabe (Indie Flotte)

Schnelle und einfache Buchung!

Der Vorgang ist schnell und einfach und kann online abgeschlossen werden. Gib einfach deine Reisedaten, Abhol- und Rückgabeorte ein und finde dein perfektes Reisemobil.

Mehr lesen

Miete bei Europas größter Wohnmobilvermietung

Über 2000 Wohnmobile, Camper, Reisemobile, Campingbusse und weitere Fahrzeuge an 40+ Standorten in Deutschland und Europa zu mieten.

Mehr lesen

Der beste Camper für dich.

View on a castle and the city of Cologne from a hill

Camper mieten in Köln

Wer an Köln denkt, dem fällt wohl direkt der Kölner Karneval an. Auch wenn dieses, das wohl bedeutendste Event ist, hat Köln noch so viel mehr zu bieten. Südlich des Ruhrpotts gelegen, ist die Stadt Teil einer dicht besiedelten Region und zahlreiche weitere Großstädte liegen nur wenige Kilometer entfernt. 

Mit einer Million Einwohner ist sie die viertgrößte Stadt Deutschlands. Der Kölner Dom ist das unverkennbare Wahrzeichen der Stadt.

Die Kölner feiern und lieben ihre Stadt ausgelassen und genießen es auch, etwas anders zu sein als der Rest von Deutschland. Gerne benutzt man seinen eigenen Dialekt “Kölsch”, um Besucher zu verwirren und am liebsten trinkt man das eigens gebraute Bier “Kölsch”.

Anreise nach Köln

Köln liegt südlich des Ruhrgebietes im Westen Deutschlands. Als wichtigster Knotenpunkt für Verkehr und Industrie in Deutschland ist die Stadt einfach zu erreichen, wenn du ein Wohnmobil in Köln mieten möchtest. Von der Grenze der Niederlande, etwa Maastricht, fährt man rund eine Stunde Richtung Osten auf der A4 und erreicht Köln. Auch von Belgien ist es über die A4 nur etwa eine Stunde nach Köln. Von der Hauptstadt Berlin ist man immerhin 6 Stunden (über die A2) unterwegs und auch von München aus muss eine längere Autofahrt von 6 Stunden (über die A9 & A3) in Kauf nehmen. 

Köln hat seinen eigenen internationalen Flughafen und wird hauptsächlich von anderen europäischen Städten angeflogen. Im Ruhrpott gibt es allerdings eine Handvoll andere Flughäfen. 

Auch mit Bus und Bahn ist Köln einfach zu erreichen, sowohl aus anderen Städten Deutschland und den Niederlanden und Belgien.

Parken in Köln

Für eine große Stadt hat Köln vergleichsweise sehr viel Parkplätze zur Verfügung. Dennoch ist gerade unter der Woche und in der Innenstadt parken oft schwierig. 

Die günstigsten Parkhäuser in der Stadt sind das Parkhaus Bazaar de Cologne am Wochenmarkt (2 €/ Stunde), das Parkhaus Brückenstraßen (2,20 €/ Stunde) und Ampido Parkhaus Belgisches Viertel (1,90 €/ Stunde).

Etwas außerhalb der Stadt gibt es einige P+R Parkplätze, zum Beispiel in Bocklemünd und Köln-Mungersdorf. Achtung, diese sind teilweise zeitlich begrenzt, auch wenn du ein Wohnmobil mietest in Köln.

Veranstaltungen in Köln

Nicht verpassen, wenn du einen Camper mietest in Köln!

  • Kölner Karneval (Februar): DAS Volksfest im Rheinland und einer der bekanntesten Karnevals der Welt. Für alle, die es lieben, sich zu verkleiden und gerne ausgelassen feiern. Eintritt frei. 
  • Christopher Street Day (August): Das Straßenfest ist das Highlight der 2-wöchigen Cologne Pride zur Unterstützung der LGBTQ-Community. Eintritt zum Gelände frei
  • Gamescom (August): internationale Messe rund um Gaming mit interaktiver Ausstellung. Ein Muss für alle Gamer. Tageskarte ab rund 16 €
  • Campingplatz Köln-Kasselberg: idyllische, überschaubare Grünanlage direkt am Rhein mit eigenem Restaurant. Rund 30 Minuten nördlich des Stadtzentrums. Ab 10 € pro Tag
  • Campingplatz “Im Heidchen”: Ruhig und abgelegen und trotzdem unweit der Großstadt (30 min), hier vergisst man die Zeit unter schattigen Bäumen und am Ufer der Agger. Ab 20 € pro Tag. 
  • Campingplatz Heider Bergsee: Camping im Naherholungsgebiet mit Badesee, Kiosk und Wi-Fi. 25 km von Köln. Tagespreis ab rund 15 €

Campingplätze in Köln

  • Campen in Köln-Kasselberg: idyllische, überschaubare Grünanlage direkt am Rhein mit eigenem Restaurant. Rund 30 Minuten nördlich des Stadtzentrums. Ab 10 € pro Tag.
  • Campingplatz in Köln “Im Heidchen”: Ruhig und abgelegen und trotzdem unweit der Großstadt (30 min), hier vergisst man die Zeit unter schattigen Bäumen und am Ufer der Agger. Ab 20 € pro Tag. 
  • Mit dem Wohnmobil campen in Köln am Heider Bergsee: Camping im Naherholungsgebiet mit Badesee, Kiosk und Wi-Fi. 25 km von Köln. Tagespreis ab rund 15 €.

Du besitzt ein Wohnmobil in Europa? Verdiene über 30.000 € pro Jahr

Hast du schon einmal daran gedacht, Geld zu verdienen, wenn du dein Wohnmobil nicht benutzt? Erstelle ein kostenloses Inserat und vermiete dein Fahrzeug, wann immer du willst in Europa.

Wohnmobil vermieten
Ein Mann vermietet sein Wohnmobil an eine Familie
Staff member wearing mask visor and gloves

Indie Campers Standorte, an denen Du dich vor Ort beraten lassen kannst

Hier findest du unsere Standorte

Indie Campers in Köln

Unser Blog

Wir haben einige Reisetipps in unserem Blog für Reisen in Köln

Ein glückliches Paar in einem Kastenwagen von Indie Campers

Du planst eine lange Reise? Schau dir unsere Abos an.

Sieh dir unsere Wohnmobil Abos an und buche dein neues Zuhause auf vier Rädern! Gestalte dein ganz persönliches Erlebnis zu unschlagbaren Preisen.

Jetzt buchen