Roadtrips ab 1€/Nacht in den USA. Klicke hier

Elbe mit Frauenkirche in Dresden bei Sonnenuntergang

Wohnmobil und Camper mieten in der Nähe von Dresden

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in der Nähe von Dresden

6.000+ Wohnmobile in Nordamerika, Ozeanien und Europa
One-Way-Mieten verfügbar
Rundum digitales Erlebnis
24/7 Abholung und Rückgabe (Indie-Campers Flotte)

Schnelle und einfache Buchung!

Der Vorgang ist schnell und einfach und kann online abgeschlossen werden. Gib einfach deine Reisedaten, Abhol- und Rückgabeorte ein und finde dein perfektes Reisemobil.

Mehr lesen

Nordamerika, Ozeaniens und Europas größter Camper und Wohnmobilvermietung

Über 6 000 Wohnmobile, Camper und weitere Fahrzeuge an 70+ Standorten in Europa, Ozeanien und Nordamerika zu mieten. Fange an zu träumen und reise mit uns!

Mehr lesen

Bruecke in Dresden mit Stadt im Hintergrund

Camper mieten in Dresden

Dresden die Hauptstadt der Region Sachsen. Die Stadt ist bekannt für ihre imposanten Bauten, die zum Großteil aus der barocken Epoche stammen. Bei dem “Zwinger” denkt man zwar erst an ein Gefängnis, tatsächlich aber handelt es sich um ein Schloss, das dem Stil von Versailles nachempfunden wurde. An jeder Ecke findet man absolut beeindruckende Gebäude wie die Semperoper und das Residenzschloss. 

Die Elbe als Lebensader der Stadt wurde architektonisch schlau in das Stadtbild eingebunden und so entstand die Brühlische Terrasse, die zum Flanieren und Beobachten einlädt. Das Wahrzeichen der Stadt ist erstaunlicherweise kein barockes Gebäude, sondern eine Stahlbrücke, die die Stadtviertel Loschwitz und Blasewitz miteinander verbindet. Die Konstruktion war für ihre Zeit einzigartig und wird “blaues Wunder” genannt. 

Anreise nach Dresden

Dresden ist im Osten Deutschland gelegen und unkompliziert zu erreichen. Wenn du ein Wohnmobil mietest in Dresden, kannst du innerhalb von 2 Stunden Fahrtzeit auf der A13 Richtung bereits die Landeshauptstadt Berlin erreichen. 

Da unweit der tschechischen als auch polnischen Grenze, braucht es von Prag nur rund 1,5 Stunden (über die E55) und Breslau etwa 2,5 Stunden (über die A4) bis nach Dresden. Aus dem Süden oder Norden ist die Anreise auch ohne Probleme machbar. Von München aus ist man 4 Stunden auf der A9 unterwegs. Von Hamburg sind es 4,5 Stunden auf der A14.

Der Flughafen Dresden ist eher übersichtlich. Für die Anreise bietet sich daher der Flughafen in Berlin an. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man Dresden aus dem übrigen Deutschland kommend häufig mit einem Umstieg in Leipzig oder eventuell Berlin.

Parken in Dresden

Wie in fast jeder Stadt muss man für das Parken in Dresden bezahlen. Direkt im Zentrum kosten 20 Minuten 0,50 €. In den Zonen weiter außerhalb wird es dann etwas günstiger. Wer sich die Zeit des Parkplatz Suchens ersparen will, steuert direkt eine Großparkplatz an, z.B. in der Schießgasse oder am Terrassenufer. 2 Stunden Parken kosten jeweils 3 €. 

Du kannst an der Marienbrücke gratis parken, von dort aus sind es rund 15 Minuten zu Fuß ins Zentrum. In der Tiergartenstraße, direkt am Großen Garten finden sich ebenfalls einige kostenlose Parkplätze. Außerdem gibt es natürlich auch zahlreiche P+R Parkplätze wie jener an der Messe. Solltest du dich für eine Parkgarage entscheiden. Beachte dabei die Durchfahrtshöhe.

Veranstaltungen in Dresden

Wenn du ein Wohnmobil mietest in Dresden, solltest du diese Veranstaltungen nicht verpassen: 

  • Dixieland Festival Dresden (Mai): Blues-, Swing- und Boogie-Rhythmen seit über 50 Jahren. Große Parade als Highlight. Teilweise kostenlos, kostenpflichtig je nach Veranstaltung ab 7€
  • Dresdner Schlössernacht (Juli): einzigartige Möglichkeit, die Schlösser und Gärten der Stadt mit musikalischer Begleitung zu entdecken. Tickets ab rund 40 €
  • Weinfest Radebeul (September/Oktober): das größte Weinfest der Umgebung zum Verkosten der besten Tropfen der sächsischen Weinstraße. Eintritt teilweise frei, teilweise kostenpflichtig ab 5 €

Camping in Dresden

  • Wenn du ein Wohnmobil mietest in Dresden, reservier dir am besten schon vorher einen Campingplatz.
  • Campingplatz in  Dresden bei Bad Sonnenland: Stellplatz direkt an einem kleinen Badesee und unweit von Schloss Moritzburg. Tagespreis rund 25 €. 15 km nördlich vom Stadtzentrum
  • Campingplatz Dresden Wostra: familiärer Platz entlang des Zschierener Elbradwegs und mit eigenem Freibad. Preis pro Tag rund 15 €. Ca. 25 min außerhalb von Dresden
  • Camping- & Freizeitpark bei Dresden, die LuxOase: attraktiv und vielseitig mit Wellnessangebot und Animation für Kinder, sowie Restaurant und Brötchenservice. Tagespreis ab 25 €. 30 Autominuten von der Stadt

Du besitzt ein Wohnmobil in Europa? Verdiene über 30.000 € pro Jahr

Hast du schon einmal daran gedacht, Geld zu verdienen, wenn du dein Wohnmobil nicht benutzt? Erstelle ein kostenloses Inserat und vermiete dein Fahrzeug, wann immer du willst in Europa.

Wohnmobil vermieten
Ein Mann vermietet sein Wohnmobil an eine Familie
Staff member wearing mask visor and gloves

Indie Campers Standorte, an denen Du dich vor Ort beraten lassen kannst

Hier findest du unsere Standorte

Unser Blog

Wir haben einige Reisetipps in unserem Blog für Reisen in Dresden

Ein glückliches Paar in einem Kastenwagen von Indie Campers

Du planst eine lange Reise? Schau dir unsere Abos an.

Sieh dir unsere Wohnmobil Abos an und buche dein neues Zuhause auf vier Rädern! Gestalte dein ganz persönliches Erlebnis zu unschlagbaren Preisen.

Jetzt buchen