Schnapp dir einen Camper und folge der Sonne! Spare 20 % auf deinen Sommer Roadtrip

Indie Campers - Wohnmobil mieten

Wohnmobil und Camper mieten in Deutschland

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in Deutschland

Buche deinen Roadtrip für den Sommer und erhalte bis zu 20% Rabatt

Bist du bereit für einen unvergesslichen Roadtrip? Wir bieten Dir bis zu 20 % Rabatt auf ausgewählte Roadtrips. Genieße das Beste, was der Sommer zu bieten hat - mit einem satten Rabatt.

2.000+ Wohnmobile in ganz Europa und der USA
One-Way-Mieten verfügbar
100% digitale Erfahrung
24/7 Abholung & Rückgabe (Indie Flotte)

Kostenlose Änderungen und flexible Bezahlung

Du kannst Deine Buchungsdaten bis zu 48 Stunden vor Deiner Reise ändern! Außerdem zahlst Du erst 15 Tage vor Deiner Reise den vollen Buchungsbetrag.

Mehr lesen

Miete bei Europas größter Wohnmobilvermietung

Über 2000 Wohnmobile, Camper, Reisemobile, Campingbusse und weitere Fahrzeuge an 40+ Standorten in Deutschland und Europa zu mieten.

Mehr lesen

Camper mieten in Deutschland

Deutschland mag vielleicht nicht das erste Land sein, das in den Sinn kommt, wenn man überlegt, einen Camper zu mieten um ein Abenteuer zu starten. Dabei liegt das Gute oft viel näher, als man denkt. Denn auf den rund 350.000 km Fläche gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Natur, Kultur und besonderen Campingplätzen in Deutschland zu entdecken. 

An der Nord- und Ostsee genießt man einen maritim-rustikalen Charm, während die gebirgige Landschaft gegen Süden und Westen zum Wandern einlädt. Für alle Camper ist etwas dabei! Die traditionelle deutsche Küche ist deftig und reichhaltig, genau das Richtige nach einem langen Tag in der Natur. Außerdem sind die Deutschen sowohl auf ihre Bierbraukunst als auch auf ihren Weinbau stolz. 

Survival Guide für Camping in Deutschland

Wissenswertes, wenn du einen Camper mietest in Deutschland:

Die wichtigsten Sätze: Hallo. (Hello). Guten Tag. (Good morning or good day.) Guten Abend. (Good evening.) Danke. (Thank you.)

Aufgrund der Größe des Landes gibt es jede Menge verschiedene Dialekte in den unterschiedlichen Regionen, manche einfacher zu verstehen, manche weniger einfach. Das klarste Hochdeutsch wird übrigens in der Region um Hannover gesprochen.

Mittagspause beim Campen in Deutschland:

Für ein Mittagessen für zwei in einem durchschnittlichen Restaurant muss man mit einer Rechnung von rund 25 bis 30 € rechnen. Einen Snack bekommt man auch unter 10 € pro Person. 

Für ein großes Bier (0,5 l) zahlt man in Deutschland zwischen 3 und 4 €. 

Campingplätze in Deutschland

Campingurlaub ist sowohl bei den Deutschen als auch bei Touristen unglaublich beliebt. Im gesamten Land gibt es über 2800 Campingplätze. Der Großteil der Plätze arbeitet saisonal und ist zwischen Oktober und April geschlossen. 

Wildes Campen in Deutschland, egal ob im Zelt oder mit dem Wohnmobil ist generell verboten. In Erholungs- und Naturschutzgebieten ist das Parken und Verweilen erlaubt, das Übernachten jedoch ausdrücklich verboten. Wer dabei erwischt wird, vor allem auf Privatgrund oder in Naturschutzgebieten, muss mit einem Bußgeld rechnen. Dieses variiert von Region zu Region.

Es gibt so einige atemberaubende Plätze in diesem Land und meist ist der nächste Campingplatz in Deutschland nie weit weg. Da wäre etwa der Campingplatz Langholz direkt an der Ostsee als der älteste Campingplatz in Schleswig-Holstein. Wen es in die Berge zieht, der verweilt auf der Campinginsel Buchau bei Murnau am Staffelsee in Bayern - eine absolute Idylle aus Bergpanorama und glasklarem Wasser. 

Anreise beim Camping in Deutschland

Das Straßennetz in Deutschland ist sehr gut ausgebaut. Größere Städte sind immer mit Autobahnen oder zumindest Schnellstraßen miteinander verbunden.

Auf den Autobahnen gibt es, wenn nicht anders durch Schilder gekennzeichnet, keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Dennoch gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. 

Bestehende Geschwindigkeitsbegrenzungen werden hier sehr ernst genommen und auch regelmäßig mit Radar kontrolliert. 

Pkws und Vans zahlen auf den Autobahnen keine Maut. 

Gefahren wird wie auch im Rest von Europa auf der rechten Fahrbahn.

Jährliche Veranstaltungen in Deutschland

Veranstaltungen, die du unbedingt mitnehmen solltest, wenn du Camping in Deutschland planst. 

  • Kölner Karneval (Februar/ März): Karneval wird zwar im ganzen Land gefeiert, doch nirgends so ausgelassen wie im Rheinland. Eintritt frei
  • Kieler Woche (Mai/ Juni): Ursprünglich nur eine Segelregatta, hat sich die Kieler Woche zu einem der größten Brauchtumsfeste im Norden entwickelt. Eintritt ab 8 €
  • Rock am Ring (Juni): Seit 30 Jahren ein absolutes Muss für alle Rockfans - eines der weltweit größten Rockfestivals in Nürnberg. Preise ab 200 € für ein Wochenendticket
  • Oktoberfest (September): Das wohl bekannteste Brauchtumsfest der Welt findet trotz seines Namens im September in München statt. Zutritt zum Gelände frei
  • Festival of Lights (Oktober): Einzigartige, spektakuläre Lichtinstallationen lassen die Hauptstadt Berlin in allen Farben erstrahlen. Eintritt frei

Du besitzt ein Wohnmobil in Europa? Verdiene über 30.000 € pro Jahr

Hast du schon einmal daran gedacht, Geld zu verdienen, wenn du dein Wohnmobil nicht benutzt? Erstelle ein kostenloses Inserat und vermiete dein Fahrzeug, wann immer du willst in Europa.

Wohnmobil vermieten
Ein Mann vermietet sein Wohnmobil an eine Familie
Staff member wearing mask visor and gloves

Indie Campers Standorte, an denen Du dich vor Ort beraten lassen kannst

Hier findest du unsere Standorte

Unser Blog

Wir haben einige Reisetipps in unserem Blog für Reisen in Deutschland

Ein glückliches Paar in einem Kastenwagen von Indie Campers

Du planst eine lange Reise? Schau dir unsere Abos an.

Sieh dir unsere Wohnmobil Abos an und buche dein neues Zuhause auf vier Rädern! Gestalte dein ganz persönliches Erlebnis zu unschlagbaren Preisen.

Jetzt buchen