Reisende, aufgepasst! Wir bieten 20% Rabatt auf Roadtrips, die von jetzt an bis April gebucht werden

Wohnmobil und Camper mieten in der Nähe von Belfast

Die beste Flotte von Wohnmobilen und Campervans zur Miete in der Nähe von Belfast

Worauf wartest du? Schnapp dir dein Gepäck und unsere besten Angebote

Für eine begrenzte Zeit bieten wir 20% Rabatt auf unsere Roadtrips, die von jetzt bis April gebucht werden.

2.000+ Wohnmobile in ganz Europa und der USA
One-Way-Mieten verfügbar
100% digitale Erfahrung
24/7 Abholung & Rückgabe (Indie Flotte)

Kostenlose Stornierung und Flexible Bezahlung

Bei vielen Wohnmobilen auf unserem Marktplatz kannst du bis zu 48h vor deiner Fahrt stornieren! Außerdem zahlst du nur 20% im Voraus.

Mehr lesen

Miete bei Europas größter Wohnmobilvermietung

Über 2000 Wohnmobile, Camper, Reisemobile, Campingbusse und weitere Fahrzeuge an 40+ Standorten in Deutschland und Europa zu mieten.

Mehr lesen

Belfast castle

Wohnmobil mieten in Belfast

Belfast ist die Hauptstadt und größte Stadt in Nordirland. Sie liegt an der Mündung des Flusses Lagan und am westlichen Ende des Belfast Lough - damit war sie der perfekte Standort für den Schiffbau, der die Stadt berühmt machte. Die Titanic wurde 1911-1912 in Belfast gebaut, in der damals größten Werft der Welt.

Seit 2001 hat der Stadtrat, angeregt durch den Anstieg der Touristenzahlen in der Region, eine Handvoll Kulturbezirke ausgewiesen.

Das Kathedralenviertel ist nach der St.-Annen-Kathedrale benannt und hat sich zum wichtigsten kulturellen Zentrum der Stadt entwickelt. Das Gaeltacht Quarter liegt im Westen von Belfast und ist vor allem als ein Gebiet bekannt, das die irische Sprache fördert. Das Queen's Quarter im Süden von Belfast ist nach der Queen's University benannt und beherbergt die größte Studentengruppe der Stadt. Die Goldene Meile ist berühmt für ihre Restaurants und Bars. Und schließlich ist das Titanic Quarter das aufstrebende Viertel der Stadt, das verspricht, eines der größten Hafenviertel Europas zu werden.

Die Bevölkerung von Belfast ist genau in der Mitte zwischen katholischen und protestantischen Einwohnern aufgeteilt. Die beiden unterschiedlichen kulturellen Gemeinschaften tragen beide wesentlich zur Kultur der Region bei.

Erreichbarkeit

Der internationale Flughafen Belfast bedient sowohl die Stadt selbst als auch das Umland. Er bietet sowohl inländische als auch internationale Flüge an und liegt 13,2 Meilen nordwestlich von Belfast.

Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, wird Belfast von großen Autobahnen durchquert. Die Stadt ist relativ klein und mit dem Auto leicht zu navigieren.

Die Hauptstrecke Belfast-Dublin ist die wichtigste Eisenbahnstrecke auf der Insel. Sie verbindet den Bahnhof Dublin Connolly mit dem Bahnhof Belfast Lanyon Place.

Ausflugsziele in Belfast

Victoria Square Dome: Wenn Sie einen 360-Grad-Blick über die Stadt genießen möchten, ist der Victoria Square Dome ein Muss. Diese beeindruckende Attraktion ist kostenlos zu besichtigen und leicht über eine Treppe oder einen Aufzug zu erreichen.

Cathedral Quarter: Dies ist das zentrale Zentrum der Stadt und eignet sich hervorragend für diejenigen, die die ausgezeichneten Restaurants und Bars der Stadt erleben möchten. Benannt nach der riesigen Kathedrale, die sich in diesem Viertel befindet, hat es sich zu einer kulturellen Ikone entwickelt, in der einige der besten Veranstaltungen der Stadt stattfinden.

Belfast Castle: Dieses historische Wahrzeichen liegt an den Hängen des Cavehill Country Park im Norden der Stadt, 400 Fuß über dem Meeresspiegel, und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Belfast Lough. Zum Anwesen gehören auch Mischwälder und schön angelegte Gärten.

Parken in Belfast

In Belfast gibt es zahlreiche Parkplätze auf der Straße, die meisten davon mit Parkuhren. Die Straßentarife gelten von Montag bis Samstag, 8 bis 18 Uhr. Es ist einer der günstigsten Orte, um zu parken, da viele freie Parkplätze nur 3 £ pro Tag kosten.

Außerdem gibt es in der Stadt eine Reihe von Parkhäusern. Einige sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Die Preise variieren je nach Garage, wobei die billigeren oft etwas außerhalb des Stadtzentrums liegen.

Jährliche Veranstaltungen in Belfast

  • St. Patrick's Day: Die ganze Stadt bereitet sich jedes Jahr am 17. März auf den St. Patrick's Day vor. Restaurants und Bars werden grün und die Menschen machen sich schick, um schnell in die Stadt zu kommen. Wenn Sie während der Feierlichkeiten in Belfast sind, haben Sie die Qual der Wahl, was Sie unternehmen (und trinken) wollen.
  • Cathedral Quarter Arts Festival: Dieses alternative Festival, das Anfang bis Mitte Mai stattfindet, ist vor allem bei den jüngeren Besuchern sehr beliebt. Es bietet Kunst, Musik und Theater. Tickets für die Veranstaltungen sind erhältlich, und der Preis hängt davon ab, welchen Act Sie sehen möchten.
  • Belfast Festival: Das Belfast Festival zieht jedes Jahr rund 50.000 Menschen an, die um die Wette Theater, Tanz, Musik, bildende Kunst und Comedy erleben wollen. Die Veranstaltung findet über zwei Wochen statt, von Ende Oktober bis Anfang November. Es bietet zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Aufführungen.

Kamperen in Belfast

  • Dundonald Touring Caravan Park: Der Dundonald Touring Park liegt in den grünen Vororten von Castlereagh und ist ein ruhiger Ort für Wohnmobilisten. Das Hotel liegt nur fünf Meilen von Belfast entfernt und bietet Besuchern den idealen Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. Die Preise hängen von den Reisetagen ab und die Website bietet eine einfache Buchungs-App.
  • Six Mile Water Caravan Park: Seine zentrale Lage und die Nähe zu den Häfen von Larne und Belfast machen es zu einem idealen Ausgangspunkt für Touren durch ganz Nordirland, einschließlich Belfast. Die Preise hängen von Ihrem Reisedatum ab, und die Website bietet eine einfache Buchungs-App.
  • Dunroamin Caravan Park: Dieser Wohnmobilstellplatz liegt etwas außerhalb von Belfast auf der schönen Ards-Halbinsel, die an die Irische See grenzt, und ist eine gute Möglichkeit, Nordirland und die Stadt Belfast zu erkunden. Die aktuellen Preise sollten Sie vor Ort erfragen.

Du besitzt ein eigenes Wohnmobil? Verdiene über €30.000 pro Jahr

Hast du schon einmal daran gedacht, Geld zu verdienen, wenn du dein Wohnmobil nicht benutzt? Stelle dein Fahrzeug kostenlos ein und vermiete es, wann immer du willst.

Mein Wohnmobil vermieten
Ein Mann vermietet sein Wohnmobil an eine Familie
Staff member wearing mask visor and gloves

Aktive Indie Campers Standorte der Pick-up Centers, bei denen du von uns beraten werden kannst

Das sind die Orte, an denen Indie über aktive Pick-up Centers verfügt

Unser Blog

Wir haben einige Reisetipps in unserem Blog für Reisen in Belfast

Ein glückliches Paar in einem Kastenwagen von Indie Campers

Du planst eine lange Reise? Schau dir unsere Abos an.

Sieh dir unsere Wohnmobil Abos an und buche dein neues Zuhause auf vier Rädern! Gestalte dein ganz persönliches Erlebnis zu unschlagbaren Preisen.

Jetzt buchen