Auf einem Roadtrip Wäsche waschen? Die besten Tipps & Tricks

Wenn du mit dem Wohnmobil unterwegs bist, solltest du leichtes Gepäck einpacken und nur das Nötigste zu mitnehmen, um mehr Platz zu haben.  Auf einigen Campingplätzen gibt es Waschmaschinen, auf deinem Roadtrip kann es allerdings manchmal schwierig sein einen Waschsalon zu finden, wenn du dich nicht in der Nähe einer großen Stadt befindest. Hier sind […]

Wenn du mit dem Wohnmobil unterwegs bist, solltest du leichtes Gepäck einpacken und nur das Nötigste zu mitnehmen, um mehr Platz zu haben. 

Auf einigen Campingplätzen gibt es Waschmaschinen, auf deinem Roadtrip kann es allerdings manchmal schwierig sein einen Waschsalon zu finden, wenn du dich nicht in der Nähe einer großen Stadt befindest. Hier sind einige der Möglichkeiten, um Kleidung schnell und einfach zu waschen, damit es unterwegs keine Probleme gibt. 

Girl folds clothes for holiday

Die 3 wichtigsten Optionen:

 1. Wäsche waschen auf dem Campingplatz

Die meisten Campingplätze verfügen über Waschmaschine für Gäste, die bei ihnen übernachten. Sie haben normalerweise mehr als eine Maschine und in einigen Fällen gibt es auch Wäschetrockner. Die meisten funktionieren mit Münzen oder die Bezahlung erfolgt an der Rezeption. Die Waschmaschinen können meist selbst bedient werden und sind 24 Stunden am Tag zugänglich, sodass sie jederzeit und ohne die Hilfe des Campingplatz Personals genutzt werden können. 

Das ist die bequemste Option, da du dir so keine Gedanken über das Wäschewaschen machen musst und du auch nicht von Hand im Wohnmobil waschen musst. Auf vielen Campingplätzen stehen Flüssigwaschmittel und Weichspüler zur Verfügung, sodass du das nicht selbst mitbringen musst. Es empfiehlt sich, auf der Website nach der Ausstattung des Campingplatzes nach zu schauen, um sicherzustellen, dass du kein eigenes Waschmittel mitnehmen musst. 

2. Waschsalons nutzen

Sie sind auch eine bequeme Option, wenn Campingplätze über keine Waschmöglichkeiten für Kleidung verfügen. Ein Grund dafür ist, dass alle Waschsalons über einen Wäschetrockner verfügen, was auf Campingplätzen nicht immer üblich ist. Sie sind in allen Städten zu finden und bieten einen schnellen und komfortablen Service. 

Waschsalons kosten im Durchschnitt zwischen 8 und 20 Euro. Manche möchten ihre Kleidung dort nicht trocknen, daher besteht immer die Möglichkeit, sie im Wohnmobil zu trocknen. Einer der besten Tipps ist, einen kleinen Wäscheständer mitzunehmen, der leicht zu verstauen ist. Halte das Reisemobil sauber und ordentlich, um den Platz möglichst optimal zu nutzen. Das ist vor allem im Sommer eine gute Option, da die Kleidung dann innerhalb weniger Stunden trocknet. Im Winter ist es einfacher, einen Wäschetrockner zu nutzen.

3. Waschen im Camper

Du kannst natürlich deine Kleidung auch im Camper waschen. Im Wohnmobil hast du folgende Möglichkeiten:

Waschbecken: Fülle das Waschbecken mit Wasser und Waschseife und lasse die Kleidung 20-30 Minuten im Seifenwasser einweichen. Spüle sie dann gut aus und lege sie zum Trocknen nach draußen.

Eine Plastiktüte: Eines der besten Utensilien zum Waschen von Kleidung ist die Tasche der Marke Scrubba. Fülle sie mit Wasser und Seife und reibe sie 3-4 Minuten lang gegen eine raue Oberfläche. Nimm die Kleidungsstücke dann heraus und lege sie mit frischen Wasser wieder hinein, um die Kleidung manuell zu schleudern.

Schüssel: Eine weitere Möglichkeit ist eine kleine oder mittelgroße Schüssel, die nicht zu viel Platz im Wohnmobil einnimmt. So kannst du außerhalb des Wohnmobils waschen. Fülle sie einfach mit heißem Seifenwasser und lege die Kleidung hinein. Spüle sie gut und hänge die Kleidung mit Klammern an den Wäscheständer oder auf die Wäscheleine hängen.

4. Wäsche waschen und an der Luft trocknen

Zum Trocknen der Wäsche im Wohnmobil eignet sich wie gesagt ein kleiner Wäscheständer, damit sie besser trocknet. Wenn das nicht praktikabel ist, nimm einfach ein Seil und Heringe, um schnell eine Wäscheleine aufzuspannen. Wähle die sonnigste Tageszeit, um die Kleidung zum Trocknen aufzuhängen.

Beim Waschen von Kleidung ist es wichtig, auf die Umwelt zu achten und keine Chemikalien über den Boden zu entsorgen. 

Laundry hangs outside and dries in the sun next to the motorhome.

Bereit für #goindie?

Wenn du in diesen Ferien ein Wohnmobil oder einen Campervan mieten möchtest, gibt es bei Indie Camper ein unglaubliches Angebot für jeden Geschmack und Bedarf. Ja, ich möchte ein Wohnmobil mieten!

Über den/die AutorIn

Verena Tölle

Verena is wave lover and always on the hunt to find new surf spots and the best places to see the sunset.

Teilen
Ablehnen