Halloween Camping Abenteuer – Gruseln auf dem Campingplatz

Am Sonntag, dem 31. Oktober, steht Halloween vor der Tür. Das perfekte Herbstwochenende für einen grusel Campingtrip! Halloween wird oft auch auf Campingplätzen gefeiert und somit kannst du dort noch schneller andere Camper kennenlernen.  1. Verwandle dein Wohnmobil in eine gruseliges Heim mit Halloween-Motiven Nichts bringt dich besser in die richtige Halloween-Stimmung als dein Wohnmobil […]

Am Sonntag, dem 31. Oktober, steht Halloween vor der Tür. Das perfekte Herbstwochenende für einen grusel Campingtrip! Halloween wird oft auch auf Campingplätzen gefeiert und somit kannst du dort noch schneller andere Camper kennenlernen. 

1. Verwandle dein Wohnmobil in eine gruseliges Heim mit Halloween-Motiven

Nichts bringt dich besser in die richtige Halloween-Stimmung als dein Wohnmobil mit gruseligen Dekorationen zu verzieren! Wenn du ein Wohnmobil im Oktober von Indie Campers mietest, suche zu Hause nach der Halloween Dekoration vom letzten Jahr und bring sie mit. Etwas Deko verleiht deinem Wohnmobil direkt einen gruseligen Charme fürs Halloween Camping. 

Du kannst aber auch sehr einfach und schnell vor Ort deinen Camper verschönern: Wenn du mit kleinen Kindern unterwegs bist, macht es viel Spaß, das Wohnmobil mit geschnitzten Kürbissen, Watte als Spinnennetze, gruseligen Papiergirlanden und Gespenster-Silhouetten zu basteln und anschließend zu verzieren.

2. Halloween Camping: Mit „Süßes oder Saures” den Campingplatz erkunden

Der amerikanische Brauch „Trick or Treat“, oder auch „Süßes oder Saures“ genannt, ist auch nach Europa und auf die Campingplätze gekehrt: Die Kinder verkleiden sich, ziehen durch die Gärten und klopfe bei den Stellplatz Nachbarn an die Wohnmobiltür. Die Kinder drohen Streiche an, wenn sie nichts Süßes bekommen. Natürlich erhalten die kleinen Gespenster meist etwas. Vergiss nicht vorher etwas Schokolade und Bonbons einzukaufen fürs Camping an Halloween.

3. Schaurige Events und Kürbisse bringen Camper zusammen

Einige Campingplätze, wie der Familiencampingplatz am Kransburger See in der Nähe von Bremerhafen, legen sich für diesen Feiertag und das Halloween Camping ganz besonders ins Zeug und kündigen im Voraus eine eigen Halloweenparty mit viel Dekoration und Spielen an.

Wenn du auf einem eher ruhigen und abseits gelegenen Campingplatz übernachten möchtest, halte auf der Fahrt dorthin Ausschau nach einem Kürbisfeld oder Gemüseständen am Straßenrand. Suche die schönsten Kürbisse zum Schnitzen für das Halloween Camping aus. Auf dem Campingplatz kannst du dann weitere Reisende fragen, ob sie Lust haben, mit dir Kürbis Laternen zu basteln. Entkerne das Innere deines Kürbisses und zeichne dann ein Motiv darauf. Höhle das Gemüse aus und veranstalte einen Wettbewerb, wer die beste Kürbis-Laterne schnitzen kann. Die Kerne können sogar über dem Lagerfeuer geröstet werden –  ein knuspriger Snack.

4. Halloween Camping mit Lagerfeuer

Was wäre ein Campingurlaub ohne Lagerfeuer!? Auf vielen Campingplätzen gibt es feste Feuerstellen, wo du ein Lagerfeuer errichten kannst. Erzählt euch ein paar Geistergeschichten, die ihr vor dem Campingtrip recherchiert habt. Das knisternde Feuer sorgt für die richtige Halloween Stimmung, und die Kälte in der Luft erweckt eure Geschichten zum Leben. Holt die Marshmallows heraus und genießt den Abend und euer gruseliges Camping an Halloween.

Freunde schauen einen Film im Outdoor Kino

5. Gruselkino auf dem Campingplatz

Wenn du gerne mit deinen Freunden oder Campingplatz Nachbarn zusammen einen Horror-Film schauen möchtest, bringe einen tragbaren Projektor und ein Bettlaken mit. Das Laken kannst du ganz einfach über dein Wohnmobil hängen und somit habt ihr eine eigene Kinoleinwand für euer Halloween Camping!

Natürlich darf bei einem Gruselkino auf dem Campingplatz oder beim Filmabend nicht das Popcorn fehlen! Dafür einen Topf auf den Gas-Herd stellen und etwas Öl oder Butter hinzufügen, dann den Popcorn Mais hinzufügen und den Deckel darauf nicht vergessen! Den Topf immer wieder etwas schütteln, damit der Mais nicht am Boden festklebt. Anschließend je nach Geschmack Zucker oder Salz hinzugeben. 

Grünes Popcorn mit Halloween Dekoration

Wer es besonders süß mag, kann für das spezielle Halloween Camping Popcorn Marshmallows in einem Topf schmelzen und dazu grüne Lebensmittelfarbe einrühren. Anschließend die grüne Masse über das Popcorn geben. Warte ab bis die Masse abgekühlt ist, schalte den Film ein und probiere selbstgemachten Halloween Snack.

Wenn du nun wortwörtlich auf den Geschmack gekommen bist und am liebsten einen Halloween Roadtrip machen möchtest, findest du die besten Tipps für einen Roadtrip hier.

Wer sich nicht verkleiden möchte und lieber den Abend gemütlich zu zweit im Camper verbringt, kann ein paar Grusel-Filme online ausleihen und die Halloween-Nacht im dekorierten Camper von Indie Campers ausklingen lassen. Halloween Camping kannst du nur einmal im Jahr zelebrieren, deshalb buche schnell dein Wohnmobil und hole dein Kostüm vom Dachboden! Teile deine Halloween-Abenteuer mit uns in den sozialen Medien, indem du @indie_campers taggst oder den Hashtag #GoIndie benutzt.

Über den/die AutorIn

Verena Tölle

Verena is wave lover and always on the hunt to find new surf spots and the best places to see the sunset.

Teilen
Ablehnen